15.10.2016  14.00 bis etwa 19.00 Uhr

Reihe Wildkräuterfestival im Oktober

In Hülle und Fülle sammeln & zubereiten

Der Herbst schenkt uns viele wertvolle Wurzeln, Früchte und Sämereien, die uns dabei helfen den langen Winter gut zu bewältigen. Ob Schlehen, Hagebutten, Weißdorn, Kornelkirschen oder Wurzeln von Beinwell, Nelken- und Blutwurz – sie alle sind reich an gesunden Vitaminen und Vitalstoffen.
Welche köstlichen und gesundheitsfördernden Kräuterbitter, Tees und Tinkturen, Säfte, Mus und Gelee sich daraus zaubern lassen, erfahren wir auf unserer Wanderung in Wald und Flur.Wir verbringen den Tag draußen in der Natur, plaudern, beobachten, suchen, naschen und verarbeiten anschließend unser Sammelgut in der Küche zu leckeren Chutneys, Gewürzmischungen, Salben und was immer uns noch so einfällt.

Wann: Samstag, 15.10. von 14.00 bis etwa 19.00 Uhr

Kosten: 15 € Erwachsene, 5 € Kinder

Infos und Anmeldung: Projekt-Lebensbogen e.V., Tel. 05606 – 5639079 oder kontakt@projekt-lebensbogen.de

Aktuelles

Wildkräuter entdecken und schmecken

Ein Weg – viele (grüne) Gesichter: Wildkräuter im Jahreslauf Eine...

mehr

Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck

Ein Wochenende zum Erforschen und Erleben von nachhaltiger Gemeinschaft Unser Wochenendseminar ist...

mehr

Tag der offenen Tür

Wir öffnen unsere Türen für Sie und freuen uns auf Begegnung und...

mehr

„Maiwonnen“

Wildkräuter entdecken und schmecken Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ein Weg – viele...

mehr

Die Kraft der Bilder

Märchenhafte Veränderung Ein Seminar im Spiel mit inneren BildernIch möchte Sie...

mehr

Das Qi Gong der 3 Schätze

Qi Gong im Prozess der Begegnung Beim Qi Gong geht es – wie im Leben überhaupt –...

mehr