07. / 09. / 10.2016

Veranstaltungsreihe Wildkräuterfestival im Juli / September / Oktober

Ganz gleich, wie man sich ernährt, völlig „normal“, vollwertig, vegetarisch, vegan, low-carb, high-carb, Paleo, wie auch immer: Wildkräuter sind eine perfekte Ergänzung. Dass sie über ihre kulinarischen Eigenschaften hinaus einen sehr entscheidenden Beitrag zu unserer Gesundheit leisten, legt Felicia Molenkamp in ihrem Buch „Kräuter-Biotika“ recht eindrucksvoll dar. Und das Beste ist: diese leckeren und gesunden Kräuter wachsen kostenlos in unserer Natur! Bei einem Sonntagsspaziergang eine Handvoll Bärlauch mitbringen und zum Abendessen daraus Pesto machen, irgendwo draußen grillen und den Salat dazu auf der Wiese pflücken…
Darüber hinaus gibt es noch einen nachhaltigen Effekt: Wildkräuter sind eine wunderbare Antwort auf ausgelaugte Ackerböden und weite Transportwege, auf Plastikverpackungsmüll und oft recht teures Biogemüse. Und: Menschen, die früh gelernt haben, die sie umgebende Natur als freundlich und nährend zu begreifen sind möglicherweise wachsamer, behutsamer im Umgang mit ihr.
In unserer kleinen Veranstaltungsreihe „Wildkräuterfestival“ im Juli/September/Oktober wollen wir das Interesse an Wildkräuter wecken, sie sammeln und zubereiten, leckere Snacks verkosten, am offenen Feuer kochen und Erfahrungen austauschen. Wir wenden uns dabei ganz ausdrücklich auch an Eltern und Kinder.

Aktuelles

Wildkräuter entdecken und schmecken

Ein Weg – viele (grüne) Gesichter: Wildkräuter im Jahreslauf Eine...

mehr

Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck

Ein Wochenende zum Erforschen und Erleben von nachhaltiger Gemeinschaft Unser Wochenendseminar ist...

mehr

Tag der offenen Tür

Wir öffnen unsere Türen für Sie und freuen uns auf Begegnung und...

mehr

„Maiwonnen“

Wildkräuter entdecken und schmecken Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ein Weg – viele...

mehr

Die Kraft der Bilder

Märchenhafte Veränderung Ein Seminar im Spiel mit inneren BildernIch möchte Sie...

mehr

Das Qi Gong der 3 Schätze

Qi Gong im Prozess der Begegnung Beim Qi Gong geht es – wie im Leben überhaupt –...

mehr