21. September 19

After work

Buchvorstellung & Diskussion mit Tobi Rosswog „Sinnvoll tätig sein statt sinnlos schuften.“

In einer kritischen Analyse offenbart Tobi Rosswog die Schwächen des vorherrschenden Arbeitskonzepts und demonstriert, dass es auch anders gehen kann – ohne dabei untätig zu sein. Denn auf Lohnarbeit zu verzichten heißt nicht, sich auf die faule Haut zu legen. Es bedeutet vielmehr, ein selbstbestimmtes Leben zu führen und Sinnvolles zu tun. Sein Buch versteht er als Einladung, den eigenen Alltag zu verändern und außerhalb der Box zu denken. Am  Anfang stehen dabei die Fragen »Was brauche ich wirklich?« und »Welche Alternativen zur materiellen Existenz- sicherung gibt es?

Begegnung und Austausch in entspannter Runde

Teilnahmegebühr: auf Spendenbasis

Veranstaltungen

Jahresgruppe Aufstellungen "der eigene Weg"

In der Jahresgruppe werden wir gemeinsam über einen Zeitraum von12 Monaten Aufstellungen machen...

mehr

Aufstellung für neue Wege

Wenn Schwierigkeiten und Hindernisse trotz vieler Überlegungen und Anstrengungen die...

mehr

geomantische Intensivtage

Die Kommunikation mit der Erde vertiefen-Gemeinsam geomantisch an den Helfensteinen forschen Ein...

mehr

Dragon Dreaming

Wie wird aus einem Traum ein erfolgreiches Projekt? In diesem Workshop vermitteln wir die...

mehr

Kräuterwanderung „Beerenzeit“

Wildkräuter entdecken und schmecken Als krönenden Abschluss des Sommers präsentiert...

mehr

After work

Buchvorstellung & Diskussion mit Tobi Rosswog „Sinnvoll tätig sein statt sinnlos...

mehr