23. November 19

Vortrag und Diskussion- Bienenhaltung

Viel wissen, um wenig zu tun – Wege zwischen Bienenhaltung und Imkerei In diesem Vortrag sollen diverse Ansätze  in der Bienenhaltung vor- und anschließend zur Diskussion gestellt werden: Naturgemäße, darwinistische, wesensgemäße und konventionelle Bienenhaltung im Vergleich. Ziel des Vortrages ist es einerseits, Anregungen für die eigene Bienenhaltung zu bekommen und dazu in einen Austausch zu gehen, und zum Anderen Einsteigern eine grobe Orientierung zu geben.  Im Frühjahr 2020 wird auch wieder ein Kurs für Einsteiger angeboten, die hier einen ersten Eindruck bekommen können.

Mit: Michael Kreiker

Teilnahmegebühr: 10 €
Sa., 23.11 2019 15 bis 17 Uhr
Anmeldung bis 9.11.:  info@krea-mondo.de

Veranstaltungen

Jahresgruppe Aufstellungen "der eigene Weg"

In der Jahresgruppe werden wir gemeinsam über einen Zeitraum von12 Monaten Aufstellungen machen...

mehr

Aufstellung für neue Wege

Wenn Schwierigkeiten und Hindernisse trotz vieler Überlegungen und Anstrengungen die...

mehr

Gemeinschaftskurs

Ist Gemeinschaft eine Lebensform für mich? Ein Kurs für alle Personen, die sich generell...

mehr

Nach Hause kommen

Gesellschafts- und Persönlichkeitsentwicklung jenseits des Patriarchats Jahrtausende der...

mehr

Räuchern mit heimischen Kräutern

„Die Rau(c)h-Nächte – Brauchtum und Ritualpflanzen.“ Einführung in das...

mehr

Vortrag und Diskussion- Bienenhaltung

Viel wissen, um wenig zu tun – Wege zwischen Bienenhaltung und Imkerei In diesem Vortrag...

mehr