13. bis 16. September 2018

Was braucht eine erfolgreiche Gemeinschaft?

Gemeinschaften und gemeinschaftsbasierte Projekte - entwickeln • umsetzen • leben - für mich und meine Gruppe

Mit praxisnahen und anwendungsorientierten Tools werden wir zentrale Fragen des gemeinschaftlichen Projektaufbaus auf den 4 Ebenen beleuchten und bearbeiten:

  • Das Individuum - Was ist meine Motivation und mein Hintergrund für meine Entscheidung in Gemeinschaft zu leben / zu arbeiten und welchen Einfluss hat diese auf die Gruppe?
  • Die Gemeinschaft - Wie gestalte ich Gruppenprozesse und was braucht es, um Vertrauen und Verbundenheit in der Gruppe aufzubauen? Wie entsteht eine wertschätzende Gemeinschaftskultur und -kommunikation?
  • Die Intention – Wie entfachen wir das Feuer einer gemeinsamen Vision und womit füttern wir die Flamme?
  • Die Struktur – Welche Entscheidungsstrukturen und Organisationsformen passen zu unserem Projekt? Wie gestalten wir die ökonomische Dimension?

Prozessorientiert werden wir diese und weitere Fragen und eure Anliegen gemeinsam beleuchten und euch wertvolle Werkzeuge zum Gemeinschaftsaufbau und lebendigem Zusammenleben an die Hand geben.


Wir arbeiten auf Grundlage von CLIPS
- dem Community Learning Incubator Programme for Sustainability.

CLIPS wurde im Rahmen einer europäischen Lernpartnerschaft von GEN Europe in den letzten zwei Jahren von erfahrenen Gemeinschaftsmenschen aus 9 europäischen Ländern entwickelt. Entstanden ist u.a. ein Programm, mit dem nachhaltige Gemeinschaften und Teams erfolgreich aufgebaut werden können. Dabei sind die Erfahrungen aus Jahrzehnten gemeinschaftlichen Lebens und Projektaufbaus eingeflossen – in Synthese mit dem Reichtum verschiedener europäischer Kulturen.
Es ist ein reicher Schatz entstanden - aus dem wir in diesem Seminar beginnen zu schöpfen.

Dieser 3 – Tages – Kurs dient als Einführung. Als Ergänzung bieten wir auch individuelle Prozessbegleitung direkt bei Euch vor Ort und/oder ein Intensivseminar im Ökodorf Sieben Linden an. Bringt Offenheit und die Lust zum aktiven Mitarbeiten mit. – Wir freuen uns auf euch.

Flyer zum Downloaden


Referentinnen

Portrait von Kariin Ottmar

  • Kariin Ottmar
    Diplom-Psychologin, CLIPS-Trainerin, Gemeinschaftsberaterin, Coach, Berlin/Sieben Linden
    Praxis für integrative Prozessbegleitung
    kariin.ottmar@siebenlinden.org I www.gemeinschaftsaberatung.de I www.beides.org

Portrait von Kornelia Fricke

  • Kornelia Fricke
    Coach, Gemeinschaftsberaterin, Mitgründerin der Gemeinschaft Lebensbogen,
    RAUMFÜRNEUEWEGE – NEUEWEGE für Menschen.Projekte.Unternehmen.
    kontakt@kornelia-fricke.de I Telefon: 05606-5639074 I www.kornelia-fricke.de

Anmeldung & Information:
Wir freuen uns auf Eure Anmeldung unter: kontakt@kornelia-fricke.de, 056 06 - 563 90 74
www.gemeinschaftsberatung.de/kariin-ottmar
www.kornelia-fricke.de

weitere Informationen:
Termin: 13. - 16.09.2018 im Tagungshaus der Gemeinschaft Lebensbogen
Beginn: am Donnerstagabend zwischen 17 – 18 Uhr, 18.30 Uhr Abendessen, 20 Uhr Seminarbeginn
Ende: Sonntag 13 Uhr Mittagessen – anschließend Abreise.
Seminargebühr: Sozialpreis: 135 € / Normalpreis: 250 € ; Frühbucherrabatt: Bei Anmeldung bis zum 20.08.2018 gibt es 10 % Frühbucherrabatt auf die Seminargebühr.
Übernachtung und Verpflegung: 138 € in Mehrbettzimmern mit Gemeinschaftsbad und vegetarischer Biovollverpflegung

Veranstaltungen

Unser Tagungshaus hat 2019 noch freie Termine und freut sich über Anfragen

https://www.tagungshaus-lebensbogen.de/buchung/buchung.html

mehr

Aufstellung für neue Wege

Wenn Schwierigkeiten und Hindernisse trotz vieler Überlegungen und Anstrengungen die...

mehr

Jahresgruppe Aufstellungen

Strukturaufstellung als SelbsterfahrungAls eine feste und verbindlichen Jahresgruppe möchte ich...

mehr

Gemeinschaftskurs - fällt leider aus

Ist Gemeinschaft eine Lebensform für mich? Ein Kurs für alle Personen, die sich generell...

mehr

Geomantischer Intensivtag

Die Kommunikation mit der Erde vertiefen – gemeinsam geomantisch an den Helfensteinen...

mehr

Die Sprache der Natur - Vogelsprache

Vögel haben uns etwas zu sagen. Es ist eine alte, fast schon vergessene Kunst, sich die wachen...

mehr